Vereinstraining in Rubigen am 1.5.2021

Am 1. Mai 2021 konnte die Fahrsportgruppe Bern und Umgebung das erste Vereinstraining auf dem eigenen Fahrplatz in Rubigen durchführen.

Bei garstigem Wetter haben 9 Mitglieder die Gelegenheit wahrgenommen, ein Training unter der Leitung von Théo Kuypers zu absolvieren. Erfreulich war zu beobachten wie im Regen und der Kälte jeder Fahrer nach seinen Bedürfnissen trainieren konnte und von Théo optimal betreut wurde.

b486cb9e-b1c4-42cf-bf6a-989f2635e0d9jpg

Training Rubigen 2jpg

Training Rubigen 4jpg

e6cef628-d5d3-4779-b419-fa1ea6b0f29djpg

Trainingsfahren anstelle Vereinsturnier 13. Mai 2021

Trainingsfahren anstelle Vereinsturnier 13. Mai 2021 zwischen 9 und 15 Uhr

Leider macht es die Covid-19-Situation unmöglich, Wettkämpfe im Amateursport in einem vernünftigen Rahmen durchzuführen. Unsere Vereinsmeisterschaft kann somit auch nicht im üblichen Rahmen durchgeführt werden.

Anstelle der üblichen Vereinsmeisterschaft hat der Vorstand beschlossen, ein Trainingsfahren durchzuführen. Dieses Training beinhaltet ein Kegelfahren mit mindestens 2 Umgängen, nach Wunsch auch mit Zeitmessung. Bitte Ausschreibung beachten.

Hauptversammlung

Absage: 5. Februar 2021, 20.00 Uhr: Hauptversammlung Restaurant Ochsen, Münsingen

Wegen den neuen Pandemie-Bestimmungen, die Gastrobetriebe um 19.00 Uhr zu schliessen und auch nicht mehr als 15 Personen zuzulassen ist es nicht möglich, die FGB Hauptversammlung im Restaurant Ochsen, in Münsingen durchzuführen.
Diese Hauptversammlung wird schriftlich erfolgen. Die Mitglieder erhalten die Unterlagen per Post und können dann schriftlich über jedes Traktandum abstimmen. 

Absage Altjahreshöck

Auf Grund der neuen Pandemie Bestimmungen, die Gastrobetriebe um 19.00 Uhr zu schliessen und auch nicht mehr als 15 Personen zuzulassen ist es uns nicht möglich, den Altjahreshöck am 29. Dezember 2020 im Restaurant Ochsen in Münsingen durchzuführen.  

Eine jahrelange Tradition muss deshalb leider um ein Jahr verschoben werden in der Hoffnung, dass die Pandemie im 2021 ausklingt.

Der Vorstand wünscht allen FGB-Mitgliedern beste Gesundheit und eine besinnliche und frohe Weihnachten sowie ein besseres und glückliches Neues Jahr.

Mit freundlichen Grüssen

FGB