ZKV Fahrmeisterschaft 2019, Bern


Einmal mehr war das NPZ mit seiner idealen Infrastruktur Austragungsort der diesjährigen ZKV Fahrmeisterschaft.

Das Turnier begann am Freitagmorgen mit einem sintflutartigen Regen und einer halben Stunde Verspätung. Auf dem Programm stand auch die inoffizielle Schweizermeisterschaft der Tandemfahrer. Immer wieder schön ist auch das Traditionsfahren, dessen Gespanne von Richter Erhard Schneider beurteilt wurden.

Ein besonderes Highlight am Sonntag ist die unter der Leitung von Théo Kuypers auftretende ZKV Fahrquadrille, die sich viel Applaus verdiente. An dem harmonischen Anlass gab es hochstehenden Fahrsport zu sehen und das ganze Turnier verlief bei guten Bedingungen unfallfrei.

Ein grosses Dankeschön an die zahlreichen Helfer.

Sämtliche Medaillengewinner und Ranglisten sind unter dem Link www.fahrsport-aktuell.ch einsehbar.